Women in the Dark - Reading​

“Women in the Dark” tells the story of over a dozen women trapped in Kyiv during the wartime. The play chronicles their experience in funny, sad and creepy encounters as they grapple with the consequences of the war on everyday life. Without power supply and infrastructure, the simple maintenance of life becomes a challenge to be faced at wake all over again.

Authors: Iryna Serebriakova, Masha Denisova

Director: Satchel Reemtsma

Produktion: Nadja Frolova
Kostüme: Lenna Stam

Actresses: Josephine Witt, Denise Wolff, Vera Moebius

Kamera: Alexey Amelyushkin

Ringtanz

Eine Tragikomödie

Ringtanz erzählt von Neid und Liebe, vom Diebstahl und Verlust. Die Geschichte folgt den Charakteren in ihre Psychosen und Ängste, ins Gefängnis und zurück in die Freiheit. Nachdem sie eine Bank angezündet haben, werden zwei von ihnen polizeilich gesucht, einer ist bereits im Gefängnis und die anderen beiden – möchten einfach nur noch weg. Eine Tragikomödie mit Musik.

 
 

SchauspielerInnen

Mit Ada Philine Stappenbeck, Denise Wolff, Jan Mica Rechlitz, Ida Hupfauer, Luka Hollstein und Kristoffer Nagel

Text & Regie

Satchel Reemtsma

Produktion

Daniella Dair

Licht

Victoria Antonova

Kostüm

Lenna Stam

Musik

Burkard Da
Kudzai Chizema

Grafik

Saskia & Dillon Chamberlain